Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrsunfall - Verursacher und Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Königslutter, Steinfeld 14.02.2014, 15.00 Uhr - 16.55 Uhr

Zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem Schaden von mehreren Hundert Euro kam es am Freitagnachmittag in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16.55 Uhr auf der Straße Steinfeld. Ein 44 Jahre alter Mann aus Königslutter hatte seinen weißen Skoda Octavia gegen 15.00 Uhr auf dem Parkstreifen vor dem Haus ordnungsgemäß abgestellt. Gegen 16.55 Uhr machte ihn eine Anwohnerin auf einen Schaden an seinem Fahrzeug aufmerksam. Die alarmierte Polizei untersuchte den Sachverhalt und stellte fest, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die linke Fahrzeugseite touchiert hatte. Am Unfallort konnten die Beamten Fahrzeugteile sicherstellen, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem Motorrad der Marke BMW oder Kawasaki stammen. Die Polizei bittet nun den möglichen Unfallverursacher oder Zeugen die Hinweise auf Verursacher, Fahrzeug oder Hergang geben können sich bei den Ermittlern auf dem Polizeikommissariat im Gerichtsweg oder der Rufnummer 05353/94105-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: