Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrsunfall - Fußgängerin schwer verletzt

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Emmerstedter Straße 14.02.2014, 08.55 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ereignete sich bereits am Freitagmorgen gegen 08.55 Uhr auf der Emmerstedter Straße. Nach Aussagen der Beteiligten Wollte ein 54 Jahre alter Mann aus Helmstedt mit seinem Kleinbus sein Grundstück rückwärts verlassen. Hierbei übersah er eine 57 Jahre alte Frau aus Helmstedt, die sich auf dem Fußweg an der Emmerstedter Straße bewegte. Die Frau wurde von dem Kleinbus erfasst und zu Boden geworfen. Hierbei zog sich die 57-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum verbracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: