Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Einbrecher durch Polizisten festgenommen

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Braunschweiger Tor 11.02.14, 23.35 Uhr

Zwei Magdeburger im Alter von 41 und 36 Jahren wurden am späten Dienstagabend bei einem Einbruch in eine Gärtnerei in Helmstedt durch Beamte des Einsatz- und Streifendienstes festgenommen. Durch einen ausgelösten Alarm informierte ein Sicherheitsunternehmen die Polizei. Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle und nahmen die beiden Tatverdächtigen am Tatort in der Straße Braunschweiger Tor in ihren Fahrzeug, einem Peugeot, fest und stellten die Beute sicher.

Den Ermittlungen nach brachen die Täter zunächst ein Fenster gewaltsam auf und schnappten sich auf dem Firmenareal eine Kaffeemaschine und eine Palmenpflanze. Unmittelbar bevor das Duo flüchten konnte, waren Polizisten vor Ort. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges stellten die Beamten diverseres Aufbruchswerkzeug wie ein Fäustel, zwei Spaltkeile, ein Kuhfuß und Schraubendreher sowie Handschuhe und Mützen sicher. Das Diebesgut wurde im Kofferraum des Peugeots aufgefunden. In ihren heutigen Vernehmungen räumten die Beschuldigten die Vorwürfe ein. Sie werden zur Stunde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: