Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Versuchter Einbruch in Tankstelle - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Triftweg 12.02.14, 01.00 Uhr

Die Polizei Helmstedt sucht Zeugen zu einem versuchten Einbruch in eine Tankstelle. Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte sofort eine Fahndung ausgelöst werden. Den ersten Erkenntnissen nach beobachtete der 24-jährige Zeuge, wie der unbekannte Täter versuchte, mit einem Gullydeckel die Eingangstür der Geschäftsräume der HEM-Tankstelle am Triftweg zu zerstören.

Noch bevor die ersten Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Conringstraße. Der Flüchtige sei zirka 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß und korpulent. Er habe schwarzes kurzes Haar, einen dunklen Schnurr- und Kinnbart und trug eine schwarze Lederjacke. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Helmstedt unter der Rufnummer 05351-5210.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: