Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Roller-Fahrer ohne Führerschein mit gestohlenem Mofa unterwegs

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Vorsfelde, Neuhäuser Straße 11.02.14, 16.00 Uhr

Am Dienstagnachmittag wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Diebstahl gegen einen 16 Jahre alten Jugendlichen aus Wolfsburg eingeleitet. Der 16-Jährige war um 16.00 Uhr auf der Neuhäuser Straße in Vorsfelde unterwegs, als er zunächst bei Rotlicht eine Fußgängerampel passierte. Ein 50-jähriger Polizeibeamte der Polizei Vorsfelde, der auf dem Nach-Hause-Weg war, und ein weiterer Fußgänger mussten ausweichen, damit es zu keinem Zusammenstoß kam. Der Kriminaloberkommissar stellte darauf die Identität des Jugendlichen fest. Hierbei zeigte sich, dass der 16-Jährige keinen Führerschein besitzt, der Roller gestohlen und außerdem mit einem Kennzeichen für das Jahr 2010 ausgestattet war. Daraufhin wurde das Zweirad sichergestellt, um bei weiteren Ermittlungen den Eigentümer zu finden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: