Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Heiligendorf und Neindorf

Wolfsburg (ots) - Landesstraße 294 bei Wolfsburg-Heiligendorf 11.02.14, 21.05 Uhr

Am Dienstagabend erlitt ein 37 Jahre alter Fahrer eines Dacia bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 294 zwischen Heiligendorf und Neindorf tödliche Verletzungen. Der allein beteiligte Wolfsburger prallte gegen einen Straßenbaum und verstarb noch an der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000 in Verbindung zu setzen.

Den ersten Ermittlungen nach war der 37-Jährige um 21.05 Uhr in Richtung Neindorf unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet. Hierbei überschlug sich der Pkw und prallte schließlich mit dem Unterboden des Fahrzeugs gegen einen Straßenbaum. Für den Wolfsburger kam jede Hilfe zu spät, eine Notärztin stellte den Tod des Fahrers fest.

Zur Unfallaufnahme wurde die Landesstraße 294 bis 01.15 Uhr zeitweise voll gesperrt. Der total beschädigte Pkw (Schaden 4.000 Euro) wurde zur weiteren Begutachtung sichergestellt und abgeschleppt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: