Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrskontrollen bei Lehre-Wendhausen

Wolfsburg (ots) - Landesstraße 295, Lehre-Wendhausen 04.02.13, 12.00 - 17.00 Uhr

Bei gezielten Verkehrskontrollen im Bereich der Einheitsgemeinde Lehre im Landkreis Helmstedt wurde ein 40 Jahre alter Skoda-Fahrer aus der Samtgemeinde Velpke angehalten, der unter dem Einfluss von Opiaten am Steuer seines Fahrzeugs stand. Sechzehn Beamte aus Schöningen, Helmstedt, Königslutter und Wolfsburg kontrollierten an der Rastanlage Wendhausen an der Landstraße 295 und zusätzlich mit mobilen Kontrollteams Fahrzeugführer auf Beeinflussung von Alkohol, Drogen und Medikamenten.

Da ein Drogenschnelltest des 40-Jährigen eine Beeinflussung zeigte, ordneten die Beamten eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt. Zusätzlich muss sich der Fahrer wegen Drogenbesitz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: