Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Fußgängerin auf Parkplatz durch Jetta-Fahrer schwer verletzt

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Parkplatz Allerpark 30.01.14, 07.20 Uhr

Mit schweren Verletzungen wurde am Morgen eine 58 Jahre alte Fußgängerin nach einem Unfall auf einem Parkplatz im Allerpark ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert. Die aus Wolfsburg stammende 58-Jährige wurde den Ermittlungen zufolge durch einen 79-jährigen Jetta-Fahrer aus der Samtgemeinde Velpke erfasst, als dieser vorwärts in eine Parklücke einfahren wollte und die Fußgängerin aus Unachtsamkeit übersah. Durch den Zusammenstoß erlitt die 58-Jährige eine offene Fraktur an einem Fuß. An den Jetta wurde kein Schaden festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: