Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Hehlingen: Fußgängerin schwer verletzt ins Klinikum

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Hehlingen, Katthagen 28.01.14, 07.45 Uhr

Am Dienstagmorgen wurde eine 24 Jahre alte Fußgängerin im Ortsteil Hehlingen an einer Bushaltestelle von einer 39-jährigen Opel-Fahrerin aus Wolfsburg erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 24-Jährige aus Hehlingen schwere Verletzungen und wurde von Rettungssanitätern ins Klinikum eingeliefert. Den Ermittlungen nach habe die 24-Jährige um 07.45 Uhr an der Bushaltestelle Mühlengasse unachtsam die Fahrbahn betreten, als die Opel-Fahrerin auf der Straße Katthagen in Richtung Almker Straße herannahte. An dem Opel entstand ein Schaden von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: