Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Passat-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Braunschweiger Straße 07.01.14, 23.45 Uhr

Am späten Dienstagabend wurden einem 41 Jahre alten Wolfsburger zwei Blutproben wegen des Verdachts des Fahrens unter Alkoholeinfluss entnommen. Ein Zeuge hatte um 23.45 Uhr den 41-Jährigen an einer Tankstelle der Braunschweiger Straße beobachtet, wie schwankend in seinen VW Passat einstieg und davonfuhr. Polizisten suchten den Wolfsburger daraufhin zu Hause auf, ein Alkoholtest ergab 2,19 Promille. Um den genauen Alkoholwert feststellen zu können, waren zwei Blutentnahmen erforderlich, so ein Beamter. Dem Beschuldigten wurde das weitere Führen von Kraftfahrzeugen untersagt und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: