Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 20. Juni 2017:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Kelleraufbrüche in Mehrfamilienhäusern

Sonntag, 18.06.2017, bis Montag, 19.06.2017

In der Nacht von Sonntag auf Montag waren offenbar die Kellerräume in Mehrfamilienhäusern in Wolfenbüttel das Ziel von Einbrechern. Der Polizei wurden insgesamt sieben vollendete oder versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser gemeldet. Aus verschiedenen Kellern wurden nach ersten Erkenntnissen zwei Fahrräder entwendet. Offenbar hatten die Täter es gezielt auf Fahrräder abgesehen. Zur entstanden Schadenshöhe können noch keine näheren Angaben gemacht werde. Tatorte waren in der Altdorferstraße, in der Grünewaldstraße, in der Rubensstraße sowie in der Straße Zur Schanze. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wittmar: Nach Unfall an der Blitzeranlage, Polizei sucht dunklen Transporter

Freitag, 09.06.2017, gegen 04:35 Uhr

Wie bereits berichtet kam es am Freitag, 09.06.2017, gegen 04:35 Uhr, in Wittmar zu einem Unfall auf der Bundesstraße 79, bei dem dort installierte Geschwindigkeitsmessanlage vollständig zerstört worden ist und Sachschaden in Höhe von rund 70.000,-- Euro entstanden war. Der Verursacher hatte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Ermittlungen der Polizei haben nun ergeben, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug vermutlich um einen älteren dunklen (schwarzen) Transporter gehandelt haben könnte. Dieses Fahrzeug müsste einen erheblichen Schaden am vorderen rechten Reifen und am vorderen rechten Kotflügel vorweisen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Motorrollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Montag, 19.06.2017, gegen 16:10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße in Wolfenbüttel ist am Montagnachmittag ein 51-jähriger Motorrollerfahrer leicht verletzt worden. Demnach hat ein 51-jähriger Autofahrer den Rollerfahrer zunächst überholt und ist dann unmittelbar vor ihm nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abgebogen. Der Rollerfahrer habe einen Zusammenstoß nicht verhindern können und sei hierbei leicht verletzt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: