Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 09.02.2017

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht Salzgitter Bad, Hasenspringweg, vor Kiosk, 08.02.2017, 12.25 Uhr Am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein bisher unbekannter Fahrer eines grauen Autos auf dem Hasenspringweg beim Zurücksetzen gegen einen schwarzen Golf stieß. Der etwa 65 Jahre alte Fahrer stieg aus und schaute sich den Schaden an. Kurze Zeit später muss sich der Unfallverursacher vom Unfallort entfernt. Eine Schadensregulierung fand nicht statt. Schaden am Golf: etwa 1500 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallflüchtigen dauern an.

Verkehrsunfall Ssalzgitter-Lebenstedt, Swindonstraße/Am Saldergraben, 08.02.2017, 15.40 Uhr Am Mittwochnachmittag missachtete eine 63-jährige Autofahrerin die Vorfahrt einer 50-jährigen Autofahrerin, die auf der Swindonstraße fuhr, und stieß mit ihr zusammen. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt. Schaden: rund 9000 Euro.

Fahren ohne Führerschein Salzgitter-Lebenstedt, Peiner Straße, 08.02.2017, 14.00 Uhr Ein 69-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag auf der Peiner Straße von Polizeibeamten kontrolliert. Sie stellten fest, dass ihm der Führerschein schon vor Jahren entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde dem 69-Jährigen untersagt. Die Autoschlüssel wurden sichergestellt und anschließend dem Halter übergeben.

Einbruch in Schaufenster Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, 07.02.2017 bis 08.02.2017 Zwischen Dienstag und Mittwoch schlugen unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Gerschäfts an der Albert-Schweitzer-Straße ein und entwendeten aus dem Schaufenster mehrere Shisha-Pfeifen. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Sachbeschädigung Salzgitter-Lebenstedt, Neuer Mühlenweg, 07.02.2017 bis 08.02.2017 Unbekannte Täter zerkratzten zwischen Dienstag und Mittwoch den Lack an einem Kleintransporter, der am Neuer Mühlenweg, gestanden hatte. Schaden: rund 300 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: