Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 18. Oktober 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: umfangreiche Suchmaßnahmen nach mutmaßlich hilfloser Person

Dienstag, 18.10.2016, ab 18:30 Uhr

Am frühen Dienstagabend, gegen 18:30 Uhr, erhielt die Polizei Wolfenbüttel Hinweise, dass sich eine weibliche Person in vermutlich hilfloser Lage im Bereich des Gutsparkes Linden aufhalten könnte. Umfangreiche Suchmaßnahmen durch Polizeikräfte und Feuer-wehrkräfte der Wehren aus Linden und der Stadt Wolfenbüttel führten zum Auffinden der hilflosen Frau gegen 20:30 Uhr. Die 54-jährige Frau befand sich offensichtlich in hilfloser Lage im Gutspark. Sie musste mit dem Rettungsdienst in das städtische Klinikum nach Wolfenbüttel gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: