Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 17. September 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Schöppenstedt: Vielzahl von Sachbeschädigungen festgestellt Do.,/Fr., 15./16.09.2016

Vermutlich in der Nacht zum Freitag kam es in Schöppenstedt, Wallpforte, zu einer Vielzahl von Sachbeschädigungen an den Gebäuden der dortigen Schulen und in der Umgebung. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang insgesamt 8 Strafanzeigen aufgenommen. Die Sachbeschädigungen gestalteten sich in der Art, dass die Fensterscheiben mehrerer Gebäude der Schulen, der Landkreissporthalle, der Schulbushaltestellen, der Eulenspiegelhalle, die Haustürverglasung eines Privathauses sowie die Fensterscheiben eines Vereinsbusses, der auf dem dortigen Parkplatz abgestellt war, mittels unbekannten Gegenstandes (evtl. Luftpistole) beschossen und dadurch beschädigt wurden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren tausend Euro. Hinweise zu dem/den Täter/n bitte an die Polizei Schöppenstedt 05332-93690.

Remlingen: Einbruch in Wohnhaus Fr., 16.09.16, 08:50 Uhr bis 10:45 Uhr

Die kurze Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Auf dem Rodeland" nutzte/n unbekannte/r Täter aus, hebelten die Terrassentür auf und drangen in das Haus ein. Anschließend wurden diverse Räume aufgesucht und Behältnisse durchsucht. Zum Diebesgut können zurzeit keine Angaben gemacht werden. Täterhinweise bitte an die Polizei 05332-93690 o. 05331-9330

Werlaburgdorf: Motorradfahrer kam von der Straße ab Fr., 16.09.2016, 19:00 Uhr

Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus BS befuhr die Kreisstraße 83 von Werlaburgdorf in Richtung Altenrode. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog sich der Mann eine Verletzung an der Schulter zu und wurde zur ambulanten Behandlung ins Klinikum WF verbracht. Am Motorrad entstand ein Totalschaden. Dieses musste von der eingesetzten Feuerwehr (Werlaburgdorf u. Schladen) mit einer Seilwinde geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: