Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 15.09.16

Peine (ots) - Diebstahl aus Lkw Peine, Schwarzer Weg - Gelände der JET-Tankstelle Mo., 12.09.2016 17:05 Der Geschädigte stellte seinen Firmen-Lkw Mercedes Sprinter unverschlossen auf dem Gelände der JET-Tankstelle ab. Während der kurzen Abwesenheit griff ein unbekannter Täter durch die offenstehende Scheibe der Beifahrertür ins Fahrzeuginnere und entwendete eine Tasche mit diversem Inhalt Schaden ca. 50 EUR

Farbschmierereien Lengede, Broistedt, Ostenstraße Di., 13.09.2016 21:00 - Mi., 14.09.2016 07:30 U.T. sprühten mit silberner Farbe schwach sichtbare Streifen an mehrere Hauswände sowie an einen alten Briefkasten .

Radfahrerin angefahren - Unfallflucht Peine, Braunschweiger Straße - Kreuzung B65, Braunschweiger Str. / Am Stahldorf Do., 08.09.2016 13:25 - 13:35 Der ältere Fahrer eines blauen Pkw achtete beim Abbiegen in Richtung Dungelbeck nicht auf eine 16 -jährige Radfahrerin, die die Fahrbahn kreuzte . Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin zu Boden geschleudert wurde. Der Fahrer stieg zwar kurz aus seinem Auto aus. Als er sah, dass die Radfahrerin selbstständig wieder aufstehen konnte, stieg der Autofahrer wieder in seinen Pkw und fuhr, ohne weitere Hilfe zu leisten, davon. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt und mußte sich im Laufe des Tages noch zu ambulanten Behandlung in der Krankenhaus begeben. Das Fahrrad wurde erheblich beschädigt. Die Tat wurde erst mit zeitlicher Verzögerung über das online-Portal der Polizei Niedersachsen angezeigt. Die Pkw Fahrer erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung. Da am Unfallort zur der Zeit immer reger Verkehr ist, dürfte es Zeugen zum Vorfall geben. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Peine zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: