Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 5. August 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Containerbrand

Freitag, 05.08.2016, gegen 03:45 Uhr

Vermutlich infolge Brandstiftung geriet am frühen Freitagmorgen gegen 03:45 Uhr der Inhalt eines Altpapiercontainers in Brand. Der Container war in der Ludwig-Richter-Straße / Martin-Luther-Straße aufgestellt. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht werden, zur Höhe des entstandenen Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Kindertagesstätten Ziel von Einbrechern

Mittwoch, 03.08.2016, 10:00 Uhr, bis Freitag, 05.08.2016, 07:30 Uhr

In der Zeit zwischen Mittwochvormittag und Freitagmorgen gelangten bislang unbekannte Täter nach Aufbrechen einer Außentür in die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte Halchter, Alter Holzweg. Ein Büroraum wurde offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Ob etwas entwendet worden ist, kann zur Zeit nicht gesagt werden. Am frühen Freitagmorgen, gegen 02:20 Uhr, wurde eine Anwohnerin durch laute Geräusche und Taschenlampenschein auf mutmaßliche Einbrecher an der Tür zur Kindertagesstätte Geibelstraße in Wolfenbüttel aufmerksam. Noch bevor die eingesetzten Polizeibeamten am Tatort eingetroffen waren, hatten die mutmaßlichen Täter den Ort verlassen. An der Eingangstür konnten Hebelspuren festgestellt werden, ins Objekt waren die Täter offensichtlich jedoch nicht gelangt. Ob ein Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Zur Schadenshöhe können in beiden Fällen noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: