Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 01. August 2016

Peine (ots) - Fahrt unter Alkoholeinfluss

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden gegen 00:30 Uhr in Peine, auf der Braunschweiger Straße drei Jugendliche von der Polizei kontrolliert, als sie dort mit ihren Fahrrädern unterwegs waren. Die Jugendlichen waren der Polizei aufgefallen, weil zwei der Angehaltenen mit ihren Fahrrädern unbeleuchtet auf der Straßenmitte fuhren und einer der Jugendlichen auf dem Gepäckträger saß. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die jugendlichen Radfahrer unter Alkoholeinfluss standen. Ein Alkotest ergab bei dem einem Radfahrer, einem 16-Jährigen aus Peine, einen AAK-Wert von 0,64 Promille. Der zweite Alkotest, der bei der zweiten jugendlichen Radfahrerin (16-Jahre aus Edemissen) durchgeführt wurde, ergab einen AAK-Wert von 2,11 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und anschließend der Mutter übergeben, die sie von der Polizeiwache abholte

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: