Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 27. Juli 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Schöppenstedt: Brandstiftung

Dienstag, 26.07.2016, gegen 01:30 Uhr

Am Dienstag gegen 01:30 Uhr wurde die Feuerwehr Schöppenstedt informiert, dass Baumschnitt, welcher in einer mit Holzplanken umrandeten Sammelstelle auf dem Schulgelände der Elm-Asse-Schule gelagert wird, in Brand geraten war. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die hölzerne Umrandung wurde durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf rund 2000,-- Euro geschätzt. Da eine Selbstentzündung des Baumschnittes ausgeschlossen werden kann, muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Offensichtlich haben sich auf dem Schulhof zuvor bislang unbekannte Personen aufgehalten, da Müll und weitere angekohlte Äste aufgefunden worden sind. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: ohne Zulassung und ohne erforderlichen Führerschein unterwegs

Dienstag, 26.07.2016, gegen 11:10 Uhr

Am Dienstagvormittag wurde in der Goslarschen Straße im Rahmen einer Verkehrskon-trolle der 25-jährige Fahrer eines Mercedes Lieferwagens mit Anhänger kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Anhänger weder zugelassen noch versichert war. Zudem hatte der 25-jährige Fahrer nicht den nötigen Führerschein, um ein Fahrzeug mit Anhänger im öffentlichen Straßenverkehr zu führen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Dorstadt: Motorradfahrer übersehen

Dienstag, 26.07.2016, gegen 19:30 Uhr

Am frühen Dienstagabend übersah ein 44-jähriger Transporter Fahrer an der Einmündung Alter Holzweg / Harzstraße vermutlich aus Unachtsamkeit einen 66-jährigen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer, der die Harzstraße in Richtung Wolfenbüttel befuhr. Der Motorradfahrer führte eine Vollbremsung durch, kam ins Rutschen und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz verletzte sich der 66-Jährige leicht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 500,-- Euro, es musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: