Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 22. Juli 2016 - Landwirtschaftliche Zugmaschinen zusammengestoßen

Peine (ots) - Unfall mit zwei Landwirtschaftlichen Zugmaschinen sorgt für Verkehrsstörung

Heute Morgen gegen 11:25 Uhr kam es in Duttenstedt, auf der Eilhart-von-Oberg-Straße, (Hauptdurchgangsstraße /K 69) zu einem Unfall zwischen zwei landwirtschaftlichen Zugmaschinen.

Die beiden Zugmaschinen mit jeweils zwei Anhängern stießen in der Kurve in Höhe Grauer Weg seitlich zusammen. Die beiden Führer (46 und 16 Jahre) der landwirtschaftlichen Zugmaschinen blieben bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Die Gespanne wurden durch den Unfall jedoch so stark beschädigt, dass die Fahrbahn blockiert wurde. Nach ersten Schätzungen entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000,- Euro. Für die Bergungsarbeiten musste die Straße bis ca. 12:25 Uhr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war für den Zeitraum eingerichtet.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonst Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 999-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: