Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 22. Juli 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Zeuge vereitelt Diebstahl

Donnerstag, 21.07.2016, gegen 14:45 Uhr

Ein bislang unbekannter Mann versuchte am Donnerstagmittag aus einem Sportfach-geschäft in Kommißstraße acht Sport T-Shirts zu entwenden. Eine Mitarbeiterin hatte den Unbekannten beobachtet, wie er von einem Bekleidungsständer im Eingangsbereich des Geschäftes acht T-Shirts mit dem dazugehörigen Bügel an sich nahm und das Geschäft in Richtung Stadtmarkt verließ. Durch die Rufe der Mitarbeiterin aufmerksam geworden, stellte sich ein Zeuge in den Laufweg des Unbekannten, so dass dieser zu Boden fiel. Anschließend rappelte sich der Täter auf und lief ohne seine Beute im Wert von rund 200,-- Euro in Richtung Großer Zimmerhof / Löwenstraße davon. Beschreibung des unbekannten Täters: männlich, 30-40 Jahre alt, zirka 165 cm groß, schlanke Statur, lange schwarze Haare zum Zopf gebunden, bekleidet mit schwarzer kurzer Hose und blauem T-Shirt, zudem führte er einen Rucksack mit sich. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Diebstahl aus Auto

Donnerstag, 21.07.2016, zwischen 08:45 Uhr und 17:45 Uhr

Unbekannte Täter schlugen am Donnerstag, zwischen 08:45 Uhr und 17:45 Uhr, die Sei-tenscheibe der Beifahrerseite eines zum Parken im Forstweg angestellten VW Golf ein. Anschließend wurde aus dem Auto ein I-Phone, eine Umhängetasche sowie ein Hörbuch entwendet. Der Schaden wird auf rund 1000,-- Euro geschätzt. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, keine Wertgegenstände im Auto, insbesondere offen sichtbar, zu belassen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: