Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 19. Juli 2016

Peine (ots) - Gartenbank entwendet

In der Nacht zu Montag wurde in Vechelde, Appelkamp, von einem Grundstück auf der Rückseite des dortigen Pfarramtes, eine schmiedeeiserne Gartenbank (Viersitzer) von einer oder mehreren nicht bekannten Personen entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 150 Euro.

Drache aus Vorgarten gestohlen

In der Zeit von Freitag bis Sonntag wurde in Woltorf, Beuthener Straße, ein Dekofigur (Drache) von einer unbekannten Person aus dem Vorgarten entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 40 Euro.

Diebstahl aus Lagerraum

In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen in Hohenhameln, Schützenstraße, ein oder mehrere unbekannte Personen widerrechtlich in eine dortige Lagerhalle ein und entwendeten daraus ein Kärcher-Reinigungsgerät mit Kompressor und Farbpistole. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: