Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad vom 17.07.2016

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Am frühen Sonntagmorgen um 00.53 Uhr verursachte ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Salzgitter auf einem Tankstellengelände an der Straße Hinter dem Salze in Salzgitter-Bad einen leichten Verkehrsunfall. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand und keinen Führerschein besaß. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Dem 36-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter: PHK Klingebiel
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: