Polizei Salzgitter

POL-SZ: Polizei Peine Verkehrsunfall mit einem Leicht-und einem Schwerverletzten und ca. 75.000 Euro Sachschaden Unfallort: 31224 Peine, Woltorfer Straße, kurz vor dem dortigen Baumarktgeschäft

Peine (ots) - Ein 47 -jähriger Mann aus Woltorf befuhr am heutigen Tag gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw , einem VW Golf, die Woltorfer Straße in Richtung Innenstadt. Aus bislang unbekannten Gründen lenkte er dann auf gerader Strecke plötzlich sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ein Ausweichen war für den entgegenkommenden Lkw-Fahrer nicht mehr möglich. Diese Angabe wurde auch durch Zeugen bestätigt, die hinter dem Pkw gefahren waren. Dort stieß er mit der entgegenkommenden Sattelzugmaschine des 36 -jährigen Fahrers aus Könnern zusammen. Durch den Anstoß schleuderte der Pkw herum und rutschte in das neben der Fahrbahn liegende Feld. Der Woltorfer wurde im Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Peine aus dem Golf befreit werden. Anschließend wurde er mit dem Rettungswagen ins Peiner Klinikum verbracht , wo er stationär verblieb. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Auch kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Bei dem Sattelzug wurde die Zugmaschine total beschädigt . Der Schaden wird vermutlich bei 70.000 Euro liegen. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden. Der Anhänger konnte durch eine Ersatz-Zugmaschine weiterfahren. An der Fahrbahndecke entstand ebenfalls geringer Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Bei einer ersten Unfallmeldung war die Rede davon, dass angeblich Gas austreten sollte . Diese Angaben bestätigten sich zum Glück nicht. Im VW Golf befanden sich zwei Tauchflaschen , wobei bei einer vermutlich durch den Anstoß etwas Gas ausströmte.

Die Woltorfer Straße war für 3 Stunden vollständig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: