Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 11.07.2016

Salzgitter (ots) - Einbruch in Wohnwagen Salzgitter-Lebenstedt, Suthwiesenstraße, 10.07.2016, 09.50 Uhr bis 17.30 Uhr Am Sonntag, zwischen 09.50 und 17.30 Uhr, brachen unbekannte Täter an einem Wohnwagen, der an der Suthwiesenstraße stand, ein Fenster auf. Aus dem Wohnwagen entwendeten die Täter 10 Flaschen Spirituosen im Wert von etwa 150 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Verkehrsunfall Elbe, Gustedt, L 670, zwischen Gebhardshagen und Gustedt, 10.07.2016, 19.30 Uhr Am Sonntagabend wollte ein 20-jähriger Autofahrer auf der L 670, zwischen Gustedt und Gebhardshagen, eine Fahrzeugkolonne, die hinter einem Traktor fuhr, überholen. Ein 48-jähriger Autofahrer fuhr direkt hinter dem Trecker und wollte nach links auf einen Feldweg abbiegen. Er übersah dabei den Pkw des 20-Jährigen, der schon seinen Überholvorgang gestartet hatte. Beim Zusammenstoß wurden beide Autos beschädigt. Schaden: rund 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: