Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Donnerstag, 7. Juli 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Schandelah: Einbruch in Einfamilienhaus

Mittwoch, 06.07.2016, zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr

Während der kurzen Abwesenheit der Bewohner drangen bislang unbekannte Täter am frühen Mittwochabend nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Schandelah, Gardenesser Straße, ein. Die Räumlichkeiten wurden offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Nach ersten Angaben wurde Bargeld, sowie ein kleinerer Würfeltresor entwendet. Zur genauen Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: alkoholisiert mit dem Auto unterwegs

Mittwoch, 06.07.2016, gegen 15:40 Uhr

Weil ein Autofahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, wurde er am Mittwochnachmittag auf dem Neuen Weg in Wolfenbüttel kontrolliert. Bei dieser Kontrolle stellten Beamte der Polizei Wolfenbüttel bei dem 52-jährigen Autofahrer zudem fest, dass er offensichtlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt, sein Auto musste der 52-Jährige stehen lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: