Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel am 29.06.2016 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) - Kriminalität

Klapprad aus Wohnhaus entwendet

Dienstag, 28.06.2016 Salzgitter-Lebenstedt, Reppnersche Straße

Vermutlich in der Nacht zum Dienstag hat ein bislang unbekannter Täter ein Klapprad aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Reppnerschen Straße entwendet. Das Rad, Hersteller DAHON, war mit einem Drahtseilschloss gesichert und hatte einen Wert von 200 Euro.

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Tankbetrug

Dienstag, 28.06.2016 Salzgitter-Lebenstedt, Kattowitzer Straße

Dienstagmorgen kam zu einem Tankbetrug zum Nachteil einer Tankstelle an der Kattowitzer Straße. Der Fahrer eines VW Golf V, in der Farbe silber, hatte zunächst seinen Pkw mit Diesel-Kraftstoff betankt. Auch einen mitgeführten Reservekanister hatte der Fahrer mit Diesel-Kraftstoff befüllt. Bei dem Fahrer soll es sich um eine männliche Person gehandelt haben, der mit einer dunklen Hose, vermutlich Jogginghose, und einer dunklen Jacke, typische Arbeitsjacke, bekleidet war. Die Schuhe, die die Person trug, sollen dunkle, klobige Arbeitsschuhe gewesen sein. Zur Tatzeit, gegen 06:31 Uhr, trug die Person Handschuhe sowie einen augenfälligen Cappy mit rotem Schirm und dunkler Kappe. Eine Sonnenbrille verdeckte die Augen, ein weißes Tuch verdeckte Mund und Nase. Ohne zu bezahlen, verließ der Betrüger mit seinem VW die Tankstelle über die Kattowitzer Straße in Richtung Salzgitter-See. Zur Tatzeit waren an dem silbernen Golf, der vermutlich noch mit Winterreifen ausgestattet war, die Kennzeichen SHK-AP 101 angebracht. Entwendete Kennzeichen, wie sich bei weiteren Ermittlungen herausstellte. Bereits mehrfach ist der Betrüger mit diesen Kennzeichen in Salzgitter und Braunschweig in Erscheinung getreten. In diesem Fall entstand ein Schaden von rund 70 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem beschriebenen VW Golf, oder dem Fahrzeugführer machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Salzgitter unter Telefon 1897-215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle
Rüdiger Ulrich
Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: