Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 27. Juni 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Ahlum: Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Sonntag, 26.06.2016, gegen 19:45 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagabend ein 38-jähriger Autofahrer auf der Strecke zwischen Wendessen und Ahlum vor der dortigen Rechtskurve mit seinem PKW ins Schleudern. Im Anschluss kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben, wobei sich der PKW überschlug und anschließend auf dem Dach liegend auf dem angrenzenden Acker zum Stillstand gekommen ist. Durch den Unfall verletzte sich der Fahrer leicht und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Auto wird auf rund 1500,-- Euro geschätzt, es musste abgeschleppt werden.

Wolfenbüttel: Einbruch in Büroräume

Freitag, 24.06.2016, 13:00 Uhr, bis Sonntag, 26.06.2016, 13:00 Uhr

Unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln eines Fensters zwischen Freitagmittag und Sonntagmittag in Büroräume eines Hauses in der Harzstraße. Die Räumlichkeiten wurden offensichtlich durchsucht, entwendet wurde nach ersten Angaben jedoch vermutlich nichts. Der Schaden am Fenster wird auf rund 100,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: