Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 26. Juni 2016

Wolfenbüttel (ots) - Einbruch in Freibad In der Zeit von Freitag, 24.06.16, 23.00 Uhr, bis Samstag, 25.06.16, 05.40 Uhr, gelangten z. Zt. unbekannte Täter auf das Gelände des Freibades in Hemkenrode, An der Badeanstalt 1. Hier hebelten sie teils mit brachialer Gewalt Innen- / Außentüren und Fenster der dortigen Räumlichkeiten des DLRG, des Kiosk und des Kassenhäuschens auf und entwendeten nach ersten Feststellungen 2 Packungen Zigaretten und ca. 300,- bis 400,- Euro Bargeld. Die Ermittlungen dauern an.

Einbruch in Einfamilienhaus Im Tatzeitraum vom 24.06.16, 20.00 Uhr bis 25.06.16, 10.00 Uhr gelangten unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Kellerfensters in ein Einfamilienhaus in Groß Denkte, Am Söhlberg. Entwendet wurde ein Möbeltresor, dessen Inhalt z. Zt. noch nicht bekannt ist, da der Geschädigte nicht zugegen war.

Mann auf Gerüst der Hauptkirche Einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel und der Polizei Wolfenbüttel löste ein 29jähriger Salzgitteraner aus, der am Samstagabend, um 20.45 Uhr das Baugerüst an der Hauptkirche, Michael-Praetorius-Platz, bis zum Dach erkletterte. Nach Aufforderung kam er schließlich wieder herunter. Grund des Handelns seien Fotos gewesen, die er von dort habe machen wollen. Der stark alkoholisierte Mann wurde zunächst zur Untersuchung zum Krankenhaus Wolfenbüttel transportiert. Von dort wurde er schließlich bis zur Ausnüchterung dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Kosten des Einsatzes der Feuerwehr und der Polizei, die erheblich sein werden, hat der Mann zu tragen.

   - Skiebe - PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: