Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine Samstag, 18.06.2016, 12 Uhr bis Sonntag, 19.06.2016, 10:00 Uhr

Peine (ots) - Diebstahl 18.06.2016, 13:20 Uhr, Hagenmarkt, 31224 Peine Aus einem PKW wurde eine Geldkassette mit den Tageseinnahmen eines Standbetreibers auf dem Wochenmarkt entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Verkehrsunfallflucht 18.06.2016, 14 Uhr, Vöhrumer Straße, 31228 Peine Ein 76-jähriger Peiner parkte rückwärts aus und fuhr hierbei gegen einen anderen PKW. An diesem entstand Sachschaden. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mit Hilfe einer Zeugin konnte der Verursacher ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall 18.06.2016, 15 Uhr, Lauenthaler Mühle Ein 66-jähriger VW-Polo-Fahrer aus Söhlde kam am Samstagnachmittag auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve an der Lauenthaler Mühle von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Sachbeschädigung an PKW 15.06.2016, 06 Uhr - 18.06.2016, 14 Uhr, Dehnenweg, 31249 Hohenhameln Durch unbekannte Täter wurde die rechte Fahrzeugseite eines abgestellten Suzuki mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Hinweise an die Polizei Peine unter 05171 9990

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: