Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariates Wolfenbüttel vom 18.06.2016

Wolfenbüttel (ots) - Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 18. Juni 2016:

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einer leicht verletzten Person

Freitag, 17.06.2016, 17:55 Uhr - Halberstädter Straße stadtauswärts - Einfahrt Einkaufsmarkt

Alle drei beteiligten Fahrzeugführer befuhren mit ihren Pkw hintereinander die Halberstädter Straße stadtauswärts. In Höhe einer linksseitig abzweigenden Zufahrt zu einem Parkplatz eines Einkaufmarktes mußte ein beteiligter 20 jähriger Fahrzeugführer verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Eine dahinter fahrende 39 jährige bemerkte dies und bremste ebenfalls ab. Die 45 jährige Unfallverursacherin übersah den langsamer werdenden Verkehr vor ihr und fuhr zunächst auf den Pkw der 39-jährigen auf, welchen sie dann noch weiter auf den Pkw des 20-jährigen schob.

Durch den Zusammenstoß wurde die 39-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt, sie wurde mittels eines Rettungswagens dem Klinikum Wolfenbüttel zugeführt.

An allen Pkw entstand Sachschaden - insgesamt in einer Höhe von 8000,- Euro.

Wolfenbüttel: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Freitag, 17.06.2016 - zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr - Gebrüder-Welger-Straße - Parkplatz eines dortigen Fastfood-Restaurants

Vermutlich beim Ein- oder Ausfahren aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants in der Gebrüder-Welger-Straße in Wolfenbüttel beschädigte in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr ein zur Zeit unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug einen dort geparkten grünen Pkw Hyundai. Der Hyundai wurde am linken vorderen Kotflügel beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 800,- Euro zu kümmern.

Hinweise an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331/933-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: