Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 17.06.2016

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer Salzgitter-Engelnstedt, Peiner Straße, 16.06.2016, 14.00 Uhr Am Donnerstagnachmittag wollte eine 27-jährige Autofahrerin von einem Grundstück auf die Peiner Straße fahren. Sie übersieht den auf der linken Fahrspur der Peiner Straße fahrenden 43-jährigen Rollerfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Rollerfahrer stürzte auf die Straße und wurde dabei verletzt. Schaden: rund 2500 Euro.

Auffahrunfall Salzgitter-Gebhardshagen, Vor der Burg, 16.6.2016, 08.00 Uhr Am Donnerstagmorgen verursachte eine 39-jährige Autofahrerin einen Auffahrunfall auf der Straße Vor der Burg. Sie sah das vor ihr bremsende Auto einer 63-jährigen Autofahrerin zu spät. Beim Zusammenstoß ist an den Autos ein Schaden von rund 3000 Euro entstanden. Der Alcotest zeigte bei der 39-jährigen Autofahrerin einen Wert von 0,76 Promille, so dass anschließend ihr Führerschein sichergestellt werden musste.

Einbruch in Kulturzentrum Salzgitter-Lebenstedt, Martin-Luther-Straße, Türkisches Kulturzentrum, 16.06.2016, 02.45 Uhr bis 14.00 Uhr In der Nacht zum Donnerstag brachen unbekannte Täter die Hintertür des türkischen Kulturzentrums an der Martin-Luther-Straße auf. Im Gebäude machten die Täter sich an den Spielautomaten zu schaffen. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Dieseldiebstahl Salzgitter-Salder, L 472, zwischen Salder und Gebhardshagen, 15.06,2016, 17.00 Uhr bis 16.06.2016, 07.00 Uhr Zwischen Mittwoch und Donnerstag zapften unbekannte Täter aus einem Kettenbagger, der an der L 472 zwischen Salder und Gebhardshagen, etwa 230 Liter Dieselkraftstoff ab. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: