Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der PI Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 05.03.2016 für den Bereich SZ-Lebenstedt

Salzgitter (ots) - Sachbeschädigung an Polizeigebäude (Tatzeit: Freitag, 04.03.2016, 20.30 Uhr bis Sa., 05.03.2016, 04.50 Uhr)

Bislang unbekannte Täter beschädigten die Außenwand (Nordseite) des Polizeigebäudes in Salzgitter-Lebenstedt (Joachim-Campe-Straße), indem sie auf diese einen Schriftzug in silberner Lacksprühfarbe aufbrachten. Die Entfernung der Farbschmiererei wird aufwändig sein und Kosten von mindestens 500 Euro verursachen.

Sachbeschädigung an Pkw (Tatzeit: Freitag, 04.03.2016, 13.05 Uhr bis 13.45 Uhr)

Vermutlich mit einem scharfen/spitzen Gegenstand beschädigten unbekannte Täter einen auf einem Parkplatz (Berliner Platz) abgestellten VW Tiguan, indem sie an diesem die Beifahrertür erheblich zerkratzten. Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Dirk Täge
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: