Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 9. Februar 2016

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Dreister Diebstahl einer Schranke

Freitag, 05.02.2016, 16:00 Uhr, bis Samstag, 06.02.2016, 11:00 Uhr

Zwischen Freitag, 16:00 Uhr, und Samstag, 11:00 Uhr, montierten bislang unbekannte Täter eine ca. 4 m lange Schranke auf der Zufahrt zu einem Parkplatz in der Stobenstrasse ab und entwendeten diese. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 600,- EUR. Hinweise: 05331 / 933-0.

201600174792

Wolfenbüttel: Verkehrsunfall mit 4 leicht verletzten Personen

Montag, 08.02.2016, 14:25 Uhr

Am Montagnachmittag übersah eine 24-jähriger Autofahrerin mit ihrem Skoda Fabia vermutlich aus Unachtsamkeit beim Einbiegen vom Parkplatz eines Einkaufszentrums in die Adersheimer Strasse den von links kommenden Skoda Oktavia einer 54jährigen Fahrzeugführerin. Diese konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall wurden beide Autofahrerinnen, sowie die 46- und 62jährigen Mitinsassinnen des Skoda Oktavia leicht verletzt (Prellungen). Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt (Gesamtschaden ca. 10.000,- EUR) und waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

201600176824

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Leiter Kriminal- und Ermittlungsdienst
Telefon: 0 53 31 / 93 31 25
http://www.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: