Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 06.02.2016

Salzgitter (ots) - Tötungsdelikt Salzgitter-Lebenstedt, Suthwiesenstraße, 05.02.2016, gegen 22.00 Uhr Am späten Freitagabend wurde eine 18-jährige Frau durch mehrere Messerstiche in ihrer Wohnung getötet. Die 18-Jährige war in der 21. Woche schwanger. Gegen 22.00 Uhr wurde eine Nachbarin durch Geräusche aus der Wohnung des Opfers aufmerksam und verständigte die Polizei. Am Einsatzort trafen die Beamten auf einen 19-jährigen Tatverdächtigen der aus dem Fenster, im 1. Obergeschoss, des Opfers gesprungen war und sich am Bein verletzt hatte. Von den Polizeibeamten wurde die Wohnungstür des Opfers eingedrückt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 18-Jährigen feststellen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: