Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 2. Februar 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Verkehrsunfall Montag, 01.02.2016, 13.40 Uhr

Leichte Verletzungen erlitt die 80jährige Fahrerin eines VW Golf am frühen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall. Die Wolfenbüttlerin stieß in der Elbinger Straße beim Vorbeifahren gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Renault. Daraufhin kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grundstückzaun. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden mit Totalschaden abgeschleppt. Der Zaun wurde auf einer Länge von etwa 4 Metern beschädigt. Die Unfallverursacherin klagte über Schmerzen im Bereich des Oberkörpers. Der entstandene Gesamtschaden wird mit 4000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Martina Wojna
Telefon: 0 53 31 / 93 33 23
http://www.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: