Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 25. Januar 2016

Peine (ots) - Pkw beschädigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Peine, Luisenstraße, an zwei auf einem Parkstreifen abgestellte VW Crafter von einer bisher nicht bekannten Person mittels eines spitzen Gegenstandes der Lack zerkratzt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 800 Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Sonntag, gegen 14:52 Uhr, war in Wierthe, auf der Fabrikstraße, ein 29-jähriger Mann mit einem Pkw VW Golf unterwegs, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn, sowie gegen den Fahrzeughalter wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: