FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 22. Januar 2016:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Unbekannte belästigen junge Frau

Donnerstag, 21.01.2016, gegen 17:00 Uhr

Am Donnerstag, gegen 17:00 Uhr, wurde eine 22-jährige Frau von vier bislang unbekannten jungen Männern belästigt. Nach ersten Ermittlungen war die junge Frau zu Fuß in Wolfenbüttel in der Bahnhofstraße in Höhe des dortigen Hotels Kronprinz auf dem Fußweg unterwegs, als ihr vier unbekannte Männer entgegen kamen. Die Unbekannten hätte sie dann umringt, sie an der Schulter angefasst und sie auch zu sich herangezogen. Weiterhin hätten sie ihr "Wir machen eure Kinder behindert mit unseren Drogen" in ein Ohr geflüstert. Die 22-Jährige konnte sich losreißen und flüchtete in Richtung Innenstadt. In welche Richtung die vier Männer sich entfernt haben, ist unbekannt. Die Unbekannten können nachfolgend beschrieben werden: 1.Täter: südländisch; 18-20 Jahre alt; ca. 160 cm groß; korpulent; kurz geschorene, schwarze Haare; große "unförmige" Nase; dunkel gekleidet; trug eine Jacke mit Fellbesatz. 2. Täter: südländisch; 20-23 Jahre alt; ca. 175 cm groß; sehr schlank; kurze, schwarze, lockige Haare; Narbe an einer Augenbraue; dunkel gekleidet. 3. Täter: südländisch; etwa 25 Jahre alt; ca. 170 cm groß; schlank; kurze, schwarze Haare; dunkel gekleidet; trug auffällig rote Sportschuhe. 4. Täter: südländisch; 18-20 Jahre alt; ca. 170 cm groß; schlank; dunkel gekleidet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: