Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Salzgitter für den Bereich Salzgitter vom 02.06.2015

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten Salzgitter-Thiede, Eisenhüttenstraße, 01.06.2015, 07.15 Uhr Bei einem Auffahrunfall wurden am Montagmorgen auf der Eisenhüttenstraße zwei Frauen leicht verletzt. Ein 38-jähriger Autofahrer sah den an einer Ampel wartenden Ford einer 29-Jährigen zu spät und fuhr auf. Die 29-Jährige und ihre 27-jährige Beifahrerin klagten nach dem Unfall über Nackenschmerzen und wollten im Anschluss einen Arzt aufsuchen. Schaden: etwa 5000 Euro

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin Salzgitter Bad, Braunschweiger Straße/Voßwinkel, 01.06.2015, 15.00 Uhr Am Montagnachmittag wollte eine 20-Jährige mit ihrem Transporter von der Straße Voßwinkel nach links auf die bevorrechtigte Braunschweiger Straße einbiegen. Sie übersah dabei die auf der Braunschweiger Straße fahrende 33-jährige Autofahrerin und stieß mit dem Auto zusammen. Die 33-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Schaden: etwa 5000 Euro

Pkw-Aufbruch Salzgitter-Lebenstedt, Berliner Straße, 01.06.2015, 04.30 Uhr Am frühen Montagmorgen, gegen 04.30 Uhr, beobachtete ein Anwohner, wie ein Mann an einem schwarzen BMW, der an der Berliner Straße stand, herumhantierte und einstieg. Kurze Zeit später entfernte sich der Mann wieder. Wie sich herausstellte, hatte der Mann den BMW aufgebrochen. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Der Mann soll zwischen 175 bis 180cm groß gewesen sein. Er hatte kurze graue Haare und war mit einer dunkelbraunen Lederjacke bekleidet. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Beim Abflämmen von Unkraut geriet ein Holztor in Brand Salzgitter-Gitter, Am Ritterhof, 01.06.2015, 20.25 Uhr Beim Abflämmen von Unkraut gerieten am Montagabend in Gitter ein Holztor und die dahinter befindliche Isolierung in Brand. Das Feuer konnte vom Verursacher selbst gelöscht werden. Von der Freiwilligen Feuerwehr Gitter wurden lediglich noch Nachlöscharbeiten vorgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: