Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 31.05.2015

Peine (ots) - Einbruch in Pkw

Peine-Vöhrum, Kötherkamp, 29.05.2015, 20 Uhr bis 30.05.2015, 6 Uhr

Auf bislang unbekannte Art und Weise gelangten Diebe in einen Pkw VW Tiguan und entwendeten aus diesem ein Handy der Marke Nokia und weitere vorgefundene Gegenstände. Die Schadenshöhe wurde mit ca. 400 Euro angegeben.

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Vechelde, Hildesheimer Straße, 30.05.2015, 20.35 Uhr

Eine 24-jährige VW Golf-Fahrerin aus Salzgitter befuhr die Hildesheimer Straße aus Richtung Braunschweig kommend und übersah beim Abbiegen auf ein Tankstellengelände den entgegenkommenden Pkw VW Golf eines 19-Jährigen aus Vechelde. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Salzgitteranerin und die vier Insassen des entgegen kommenden Pkw VW Golf zum Glück nur leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 33.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: