Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter-Lebenstedt vom 31.05.2015

Salzgitter (ots) - Einbruchdiebstahl in Garage

Freitag, 29.05.2015, 18.00 Uhr - Samstag, 30.05.2015, 12.00 Uhr 38229 Salzgitter (-Salder), Vor dem Dorfe

Unbekannte Täter hebelten die von einem Kfz-Handel als Lager genutzte Garage auf und entwendeten 60 Alufelgen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Verkehrsunfall

Samstag, 30.05.2015, 15.10 Uhr 38226 Salzgitter (-Lebenstedt), Schubertstraße/Schumannstraße

Ein 40-jähriger Fahrzeugführer beabsichtigte mit seinem Pkw von der Schubertstraße in die Schumannstraße abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw einer 24-Jährigen. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Samstag, 30.05.2015, 18.05 Uhr 38226 Salzgitter (-Lebenstedt), Kattowitzer Straße

Ein 35-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die Kattowitzer Straße in Richtung Salder. Kurz vor der Kreuzung Kattowitzer Straße/Bruchmachtersenstraße wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei den Pkw eines 45-Jährigen. Durch die seitliche Berührung beider Fahrzeuge entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 3000,- Euro.

Sachbeschädigung an Pkw

Freitag, 29.05.2015, 13.00 Uhr - Samstag, 30.05.2015, 18.30 Uhr 38228 Salzgitter (-Lebenstedt), Erich-Ollenhauer-Straße

Bislang unbekannte Täter zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand den Lack eines Pkw VW Golf, der ordnungsgemäß auf einem Anwohnerparkplatz geparkt war. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Michael Freytag
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: