Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 30. Mai 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Wolfenbüttel: Körperverletzung Jugendfreizeitzentrum Freitag, 29.05.2015, 23:38 Uhr

In der Nacht zum Samstag kam es auf dem Parkplatz des hiesigen Jugendfreizeitzentrums nach verbalen Streitigkeiten zu Körperverletzungshandlungen zum Nachteil eines 19-jährigen männlichen sowie eines 20-jährigen weiblichen Opfers. Bei den Beschuldigten handelte es sich um zwei 20 und 23-jährige Männer. Nach der Sachverhaltsaufnahme wurde ein Platzverweis für den Bereich des Jugendfreizeitzentrums für die Beschuldigten ausgesprochen. 201500674159

Wolfenbüttel-Fümmelse: Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Samstag, 30.05.2015, 01:15 Uhr

Der 23-jährige männliche Beschuldigte befuhr den Thieder Weg in Wolfenbüttel-Fümmelse mit dem von ihm geführten Pkw. Beim Abbiegen in die Einmündung Im Burgkamp, kam der Bet. -01- vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und streifte hierbei einen Zaun sowie eine Laterne. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Eine spätere Feststellung des Unfallverursachers am Einsatzort durch die eingesetzten Beamten ergab bei diesem eine Atemalkoholkonzentration von 1,26 Promille. Eine Blutprobe wurde dem Beschuldigten entnommen, der Führerschein sichergestellt. Im verunfallten Fahrzeug befanden sich zum Unfallzeitpunkt auch der 20-jährige Halter des Pkw sowie VIER weitere Personen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren. Gegen den Halter wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen Halterduldung eingeleitet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5500,- Euro geschätzt. 201500674776

Sickte: Beförderungserschleichung Freitag, 29.05.2015, 22:50 Uhr

Zwei unbekannte männliche Personen ließen sich mit einem Taxi von Braunschweig nach Sickte fahren. In Sickte ließen sie das Taxi halten und flohen beide aus dem Taxi ohne den vereinbarten Fahrpreis zu entrichten. Dem Taxifahrer gelang es noch einen der Personen zunächst festzuhalten, so dass dieser hierbei sein T-Shirt und seinen Pulli verlor. Anschließend flüchtete diese Person mit freiem Oberkörper. 201500674248

Erkerode: Unfall mit verletzter weiblichen Person Freitag, 29.05.2015, 17:20 Uhr

Der 86-jährige Unfallverursacher übersieht an der "Lucklumer Kreuzung" mit seinem Pkw einen vorfahrtberechtigten 42-jährigen Kraftfahrzeugführer. Im Kreuzungsbereich kommt es zum Verkehrsunfall, wobei das Fahrzeug des Vorfahrtberechtigten quer über die Kreuzung geschleudert wird. Die 38-jährige Beifahrerin des vorfahrtberechtigten Kraftfahrzeugführer wird leicht verletzt und durch das DRK dem KH Wolfenbüttel zugeführt. Beide Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Über die Schadenshöhe konnte vor Ort noch keine Angaben gemacht werden. 201500673482

Wolfenbüttel: Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß Pflichtversicherungsgesetz Samstag, 30.05.2015, 03:28 Uhr

Während einer Verkehrskontrolle auf der Bahnhofstr. wurde bei einem 28-jährigen Kraftfahrzeugführer deutlich Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest des Beschuldigten wurde durch diesen verweigert. Eine Blutentnahme wurde bei dem Beschuldigten veranlasst. Eine Überprüfung ergab, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sowie das geführte Kraftfahrzeug nicht versichert ist. 201500674792

Heindorf, POK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 30
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: