Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 25.05.2015

Peine (ots) - Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus Hohenhameln, Kreuzstr. Dienstag, 19.05.2015 12:00 Uhr bis Sonntag, 24.05.2015 16:00 Uhr

U.T. drangen in das Einfamilienhaus ein, durchsuchten sämtliche Räume und entfernten sich anschließend unerkannt vom Tatort. Die Ermittlungen zum Diebesgut und der genauen Schadenshöhe dauern noch an.

Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Peine, B444 Montag, 25.05.2015

Am Pfingstmontag führte die Peiner Polizei eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der B444 Höhe des Klinikums durch. Ein 31-jähriger Peiner wurde mit 85 km/h statt der erlaubten 70 km/h gemessen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Peiner nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und zudem noch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln den PKW geführt hat. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Schützenfeste im Landkreis Peine

Am Pfingstwochenende fanden in einigen Ortschaften des Landkreises Peine Schützenfeste statt. Anlässlich dieser Veranstaltungen hatte die Peiner Polizei nur vereinzelte Einsätze. Die Gäste feierten im Wesentlichen ausgelassen und friedlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Engel, PHK
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: