Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 23.05.2015

Peine (ots) - Verkehrsunfall mit Flucht Peine, Rosenthaler Landstraße / Westumgehung Freitag, 22.05.2015, 17:00 Uhr

Ein silberfarbener Renault befuhr die Rosenthaler Landstraße auf der falschen Richtungsfahrbahn von "Peine Horst" kommend in Richtung Innenstadt. Bei dem Versuch dem Renault auszuweichen stieß eine 43-jährige Ilsederin mit Ihrem schwarzen VW Golf gegen das Motorrad eines 46-jährigen Peiners. Verletzt wurde durch diesen Unfall niemand. Der Fahrer des silberfarbenen Renaults entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Hinweise auf den Renault und die Fahrzeugführerin / den Fahrzeugführer nimmt die Peiner Polizei unter der Telefonnummer: 05171/999-0 entgegen.

Trunkenheistfahrt Vechelde, Lebenstedter Straße Freitag, 22.05.2015, 10:15 Uhr

Aufmerksamen Mitarbeitern der dortigen Tankstelle fiel ein Verkehrsteilnehmer auf, der in offensichtlich alkoholisiertem Zustand ein Kraftfahrzeug führte. Die hinzugezogenen Polizeibeamten stellten bei der Kontrolle Atemalkoholgeruch bei dem 49-jährigen Lengeder fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,19 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus Peine, August-Bebel-Str. Freitag, 22.05.2015, 05:00 Uhr bis 08:00 Uhr

U.T. drangen in das Einfamilenhaus ein, entwendeten einen Tresor mit Bargeld und entfernten sich anschließend unerkannt vom Tatort. Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Engel, PHK
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: