Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 13.05.2015 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots) - Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind Salzgitter-Lebenstedt, Neißestraße, 12.05.2015, 11.45 Uhr Am Dienstagmittag wurde auf der Neißestraße ein 11-jähriges Mädchen verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Ein 55-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Tiguan auf der Neißestraße, als plötzlich das Mädchen auf die Straße lief. Der 55-Jährige konnte trotz abbremsen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen prallte auf die Motorhaube und fiel dann auf die Straße. Schaden: rund 1000 Euro.

Verkehrsunfallflucht Salzgitter Bad, Braunschweiger Straße, Parkplatz Nordharzer Gartencenter , 12.05.2015, 10.40 bis 11.00 Uhr Gesucht wird der Fahrer eines silbernen Golf plus, der am Dienstmorgen zwischen 10.40 und 11.00 Uhr, auf dem Parkplatz des Gartencenter Nordharzer einen anthrazit-farbenen Hyundai beschädigt hatte. Am Hyundai wurden an der beschädigten Stelle silberner-heller Farbabrieb festgestellt. Schaden: etwa 800 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Verkehrsunfall Salzgitter Bad. Braunschweiger Straße, Zufahrt zum Gymnasium, 12.05.2015, 13.00 Uhr Am Dienstagmittag übersah ein 18-jähriger Autofahrer auf der Braunschweiger Straße den entgegenkommenden 20-jährigen Kradfahrer. Der Autofahrer wollte nach links in die Zufahrt zum Gymnasium abbiegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der 20Jährige ausweichen wollen und eine Vollbremsung durchgeführt. Er stürzte und rutsche dann auf der Straße entlang. Er blieb unverletzt. An seinem Krad entstand ein Schaden von ungefähr 1500 Euro.

Pkw-Aufbruch Salzgitter-Lebenstedt, Imatraweg, 11.05.2015, 23.00 Uhr bis 12.05.2015, 05.00 Uhr In der Nacht von Montag auf Dienstag schlugen unbekannte Täter die hintere Scheibe eines Golfs, der auf dem Imatraweg stand, ein. Sie entwendeten dann aus dem Golf eine lilafarbene und eine schwarze Tasche mit Sportsachen. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215 In dem Zusammenhang warnt die Polizei Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen.

Diebstahl eines Dreirad-Fahrrades Salzgitter-Lebenstedt, Kattowitzer Straße, Römerbad, 12.05.2015, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Am Dienstag, zwischen 16 und 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter ein weiß-silbernes Behindertendreirad, das vor dem Römerbad stand. Ein Zeuge hatte am Dienstag, gegen 17.15 Uhr beobachtet, wie vier Jugendliche, zwischen 15 und 17 Jahre alt, mit dem Fahrrad auf der Kattowitzer Straße in Richtung Krankenhaus davon gefahren sind. Zwei der Jugendlichen sollen auf dem Rad gesessen, ein dritter saß im Korb auf der Hinterachse und der Vierte soll nebenher gelaufen sein. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341.-1897-215

Trickdiebstahl zum Nachteil einer 77-Jährigen Salzgitter Bad, Liebenhaller Straße, Rückseite des St-Elisabeth Krankenhauses, 12.05.2015, 12.00 Uhr Am Dienstagmittag, gegen 12 Uhr, wurde eine 77-jährige Frau auf dem Gelände des St-Elisabeth Krankenhauses von einem Mann und einer Frau angesprochen. Die Frau hielt der 77-Jährigen einen Stadtplan vor das Gesicht und fragte nach einer Straße, die sie nicht kannte, was sie den Beiden auch sagte. Plötzlich rief der dicht neben ihr stehende Mann "weg" und die Beiden rannten in Richtung Stadtmitte davon. Die 77-Jährige bemerkte dann, dass ihre braune Geldbörse aus ihrem Einkaufsbeutel fehlte. Der Mann soll etwa 35 Jahre alt, ungefähr 180cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte ein kariertes Hemd und eine dunkelblaue Jeans an. Die Frau soll 30 Jahre alt, 165cm groß und schlank gewesen sein. Sie hatte dunkle Bekleidung an und einen bunten Schal um. Beide sollen gebrochenes Deutsch gesprochen haben und hatten ein südländisches Aussehen. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: