Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 11.05.2015

Wer kennt die Person?

Salzgitter (ots) - Polizei sucht Erpresser mit Phantombild Wolfenbüttel, Anfang Februar 2015 Drei unbekannte Täter forderten von einem Geschäftsehepaar aus Wolfenbüttel Geld. Anfang Februar, im Abstand von wenigen Tagen, versuchten die Täter das Ehepaar zwei Mal zu erpressen. Das geforderte Geld wurde nicht gezahlt. Seit den zwei Versuchen gab es auch keine Kontaktaufnehme mehr zu den Tätern. Vom Ehepaar wurde die Polizei eingeschaltet. Es gelang der Polizei von einem der Täter eine Phantomzeichnung zu erstellen. Demnach soll der eine Täter zwischen 27 und 25 Jahre alt und etwa 180cm groß sein. Weiterhin soll er eine sportliche Figur und ein afrikanisch, jugendliches, gepflegtes Erscheinungsbild haben. Außerdem hatte er bei den beiden Treffen eine Bob-Marley-Mütze auf. Die anderen beiden Täter konnten von den Opfern nicht beschrieben werden. Die Polizei fragt nun, wer kennt die auf der Phantomzeichnung abgebildete Person. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-215

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: