Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 09.05.2015 für den Bereich Salzgitter-Lebenstedt und -Gebhardshagen

Salzgitter (ots) - Diebstahl eines VW Multivan (Tatzeit: 07.05.2015, 22.30 Uhr bis 08.05.2015, 06.15 Uhr)

Unbekannte Täter entwendeten vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Volkswagen Multivan im Werte von 40000 Euro. Das Fahrzeug war auf einem Privatgrundstück (Unter den Pfählen) in Salzgitter-Gebhardshagen geparkt worden.

Fahren ohne Fahrerlaubnis (Tatzeit: Fr., 08.05.2015, 21.35 Uhr)

Mit einem Kleinkraftrad, welches eine Geschwindigkeit von ca. 40 km/h erreichen kann, war ein 35 Jahre alter Lebenstedter auf der Neißestraße unterwegs. Bei einer Polizeikontrolle stellte sich heraus, dass er lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung ist. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter, ESD, PHK Dirk Täge

Telefon: 05341/1897-215
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: