Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 9. Mai 2015:

Wolfenbüttel (ots) - Streitigkeiten zwischen alkoholisierten Personen Schöppenstedt, Markt Samstag, der 09.05.15, gegen 00.05 Uhr In der Nacht kam es zwischen zwei Personengruppen (jeweils vier bis fünf Personen) zu Streitigkeiten, die von der Polizei geschlichtet werden mußten. Die Ursache der Streitigkeiten war eine Kombination aus Alkoholkonsum und Verständigungsschwierigkeiten auf Grund unterschiedlicher Sprachen. Es kam zu keinen Verletzungen. Durch das Erscheinen der Polizei konnten die Beteiligten beruhigt werden.

Körperverletzung Wolfenbüttel, Salzdahlumer Straße Samstag, 09.05.15, gegen 05.00 Uhr Am Samstag Morgen kam es zwischen einem 23jährigen und einem 25jährigen Wolfenbütteler zu Streitigkeiten, in deren Verlauf der 23jährige auf den 25jährigen mit der Faust einschlug. Nachdem die Beteiligten getrennt wurden, mußte sich das Opfer im Krankenhaus Wolfenbüttel behandeln lassen. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Bichlmayer,POK

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: