Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der PI Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 02.05.2015 für den Bereich Salzgitter-Lebenstedt und Salzgitter-Thiede

Salzgitter (ots) - Diebstahl eines Fahrzeugspiegels (Tatzeit: Mi., 29.04.2015, 17.00 Uhr bis Fr., 01.05.2015, 10.30 Uhr)

Ein bislang unbekannter Täter entwendete an einem im Lerchenfeld geparkten BMW das Spiegelglas des linken Außenspiegels. Der 53 Jahre alte Eigentümer des Fahrzeuges beziffert den Schaden mit 50 Euro.

Versuchter Einbruchdiebstahl (Tatzeit: Fr., 01.05.2015, 17.00 Uhr bis 18.50 Uhr)

Noch unbekannte Täter versuchten an einem Einfamilienhaus in der Gießereistraße in Salzgitter-Heerte ein Fenster aufzudrücken und beschädigten dieses dabei. Zu einem Eindringen in das Objekt kam es jedoch nicht. Der angerichtete Schaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Sachbeschädigung an Wohnzimmerfenster (Tatzeit: Fr., 01.05.2015, 17.00 Uhr bis Sa., 02.05.2015, 01.50 Uhr)

Bislang unbekannte Täter schlugen die Scheibe des Wohnzimmerfensters einer Parterre-Wohnung in der Lessingstraße in Salzgitter-Lebenstedt ein und richteten einen Schaden in Höhe von 500 Euro an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Dirk Täge
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: