Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine vom 29. Dezember 2014

Peine (ots) - Wohnungseinbruch

In der Zeit vom 19.12.2014, 18:00 bis zum gestrigen Sonntag wurde in Vechelde, Haselmark durch eine bisher nicht bekannte Person an einem Einfamilienhaus das Wohnzimmerfenster aufgehebelt. Hierdurch gelangte der Unbekannte dann in das Haus und durchsuchte es. Der Versuch, den Pkw aus der Garage zu entwenden, schlug aus bisher nicht bekannten Gründen fehl. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest und über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht zu Sonntag wurde in Ilsede, An der Fuhse ein dort abgestellter Pkw Seat, Alhambra von bisher nicht bekannten Personen auf der kompletten Beifahrerseite zerkratzt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: