Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 25.12.2014

Salzgitter (ots) - Trunkenheitsfahrt

24.12.2014, 17.20 Uhr, 38226 Salzgitter, Neißestraße 58jähriger Mann nahme mit seinem Pkw am öffentlichen Verkehr teil, obwohl er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. 0,54 Promille. Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein Fahrverbot von 1 Monat droht.

Sachbeschädigung durch Feuer

25.12.2014, 02.50 Uhr, 38226 Salzgitter, Engelnstedter Straße UT zündeten auf unbekannte Art und Weise ein Motorrad an. Das Motorrad brannte völlig nieder. Schaden ca. 500,- Euro

24.12.2014, 22.50 Uhr, 38239 Salzgitter, Adalbert-Stifter-Straße UT haben auf unbekannte Art und Weise einen Papiercontainer in Brand gesetzt. Feuer wurde durch die FFW Thiede gelöscht. Schaden ca. 500,- Euro

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

24.12.2014, 17.05 Uhr, 38226 Salzgitter, Neißestraße 60jährige Frau befährt die Neißestraße aus Richtung Schäferkamp kommend in Richtung Albert-Schweitzer-Straße. Aufgrund ihrer starken Alkoholisierung fährt sie mehrfach nach rechts und beschädigt dabei mehrere Fahrzeuge, bis sie die Kontrolle über ihren Pkw ganz verliert und erneut gegen einen geparkten Pkw fährt. Insgesamt 9 beschädigte Fahrzeuge. Schaden ca. 20 000,- Euro. Strafanzeige, Blutprobe, Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Hirsch
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter

Das könnte Sie auch interessieren: